-

Trierer Weinfest im Weingut Deutschherrenhof

Trierer Weinfest 2017

Freitag 04.08.2017 - Männer

MÄNNER - Mann singt deutsch
Der Name ist Programm - und zeitgleich ein neuer Stern am Himmel der regionalen
Musikszene. Bekannt aus mehreren namhaften Formationen wie "The Reminders“,
„Leiendecker Bloas“, „Jump for Joy“ oder „All about Joel“, haben sich die Trierer
Musiker Willi Thein, Manni Schömer, Michael Grasmück, Rainer Grün und Roman
Kasselmann für ein spannendes Projekt zusammengetan. Ein neues Konzept, welches
es in dieser Form unter den Cover Bands der hiesigen Szene nicht gibt, verspricht
einen tollen Abend mit erstklassiger Unterhaltung und den (heimlichen) Hits der
großen deutschsprachigen Rocker wie Maffay, Grönemeyer, Lindenberg, um nur
einige zu nennen. 

An Tagen wie diesen, wenn das Cello erklingt, Flugzeuge im Bauch ihre Pirouetten
drehen, aber auch wenn der Himmel weint oder Land unter ist, setz dich in den
Sonderzug nach Pankow und genieße einen Abend mit den Männern, bei Vollmond,
bis zum Morgenrot! Für Dich! Für immer und dich!

tl_files/events/MAENNER1.jpg


Samstag 05.08.2017 - Timeless

Classic Rock aus der Region Trier / Luxemburg / Konz / Hermeskeil. Unplugged. Anders.

 

„It's not the song, it's the band.“

 

Die Stimme der Rockband Timeless ist Danny Geib.

 

Groove und Soli kommen aus Trier, Konz und Hermeskeil:

 

Stephan Zender (Drums)
Thomas Bitdinger (Bass)
Rainer Wollmann (Gitarre)
Danny Geib greift ebenfalls in die Gitarrensaiten, wenn es eine Gitarre alleine mal nicht tut.

 

Mit akkustischen Instrumenten verpasst Timeless vielen bekannten Rock-Klassikern ein neues Gewand. Stücke „mit Dampf“ (Bon Jovi, The Who, ...) bleiben hart und laut, aber die Timeless‑Version klingt frisch und originell.

 

Klar, dass Timeless den Begriff „unplugged“ nicht wörtlich nimmt:
Es gibt natürlich eine der jeweiligen Konzert-Location entsprechende PA. Denn ob im „Unplugged“-Stil oder nicht:

 

Rocken muss es schon!

tl_files/events/Timeless1.jpg



 

Sonntag 06.08.2017 - Eli & Friends





Montag 07.08.2017 - Unplugged Gang

Kneipenmusik – ohne großen technischen Aufwand, ohne große Verstärker und Lautsprecher, ohne viel Firlefanz also "Unplugged" – mit sehr viel Liebe zur Musik, live mit viel Engagement und Spontaneität vorgetragen – das ist nun schon seit fast 10 Jahren das Rezept der „Unplugged Gang“.
Die drei Musiker der Band, alles feste Größen der Trierer Musikszene (u.a. Kilroy, The Reminders, Deep Water, Starlights) spielen zumeist seltener gecoverte Songs, von den 60-ern bis heute.
Die drei Musiker lassen sich auf keine spezielle Musikrichtung festlegen; sie spielen einfach was ihnen gefällt und sind immer für eine musikalische Überraschung gut.
Das Akustik-Trio aus Konz Wolli Prinz (voc/git/cajon/harp), Alois Kirchen (voc/git) und Erich Fahl (voc/piano) liefern einen brillanten 3-stimmigen Gesang, angereichert mit einem abwechslungsreichen musikalischen und spontanen Zusammenspiel.


tl_files/events/Unplugged Gang.jpg

« Übersicht